Google+ Followers

Donnerstag, 16. März 2017

*Gastbeitrag*

Hallo meine Lieben,

heute kommt mal wieder ein neuer Gastbeitrag vom lieben Herrn Sacan, der auch schon im letzten Post einen Gastbeitrag für meinen Blog geschrieben hat. Heute geht es um ein besonderes Reiseziel, was es in der wunderschönen Türkei gibt und zwar geht es heute um Kappadokien. Ja genau, wer kennt dieses Reiseziel nicht..?! Genau deshalb wünsche ich euch jetzt viel Spaß mit dem Gastbeitrag.
Viel Spaß !! :) 

Kappadokien- Das besondere Reiseziel
Vor mehreren Millionen von Jahren gab es eine Erosion, die eine faszinierende Ortschaft hat entstehen lassen. Kappadokien wird diese heute genannt und hat diverse Provinzen zu bieten. Die Provinzen heißen Nevsehir, Aksaray, Kirsehir, Nigde sowie Kayseri. Den Touristen bekannt ist vor allem der Ort Göreme, denn hier gibt es Felsformationen, die einfach wunderbar anzusehen sind. Die aus Tuff Steinfelsen gehauenen Höhlen- und Felsenkirchen muss man einfach gesehen haben. Ebendiese wurden sogar im Jahre 1985 zum Weltkulturerbe ernannt, selbstverständlich von der UNESCO. Es ist keineswegs verwunderlich, dass Göreme das Zentrum von Kappadokien ist. 

Kappadokien wird auch gern als Stadt der Pferde benannt, weil die Reisenden auf dem Rücken der Pferde Göreme erkunden können. Hinwieder auch, da Kappadokien übersetzt in der Tat Land der schönen Pferde bedeutet. Da gibt es eine Menge zu entdecken, so die unterirdischen Städte Derinkuyu und Kaymakli, die bis zu 10 Etagen in die Tiefe reichen. Selbige wurden in den 60 er Jahren von Archäologen aufgespürt. 

Wer Naturwunder mag, muss Kappadokien aufsuchen. Die bizarren Felsformen werden begeistern können, ebenso wie die eingehauenen Höhlen und Wohnungen oder Kirchen wie noch Klöster. Die Töpferstadt Avanos wird die Touristen ebenso begeistern wie auch die Stadt Ürgüp. 

Bevor man den Urlaub bucht, kann man sich mit Freude über andere türkische Urlaubsorte auf www.nevsehir-kappadokien.de informieren. So weiß man, wo genau der Urlaub unvergesslich werden wird.

Ich hoffe der Gastbeitrag über das besondere Reiseziel -- Kappadokien hat euch gefallen und Ihr konntet ein paar mehr Informationen gewinnen. Lasst mir gerne ein Kommi da oder schaut gerne auch auf seiner Seite vorbei.  http://www.nevsehir-kappadokien.de/impressum.html hier nochmal der Link zu seiner Seite. Auf jeden Fall einen Blick wert, wie ich finde. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen