Google+ Followers

Donnerstag, 27. August 2015

*Urlaub*

Hallo meine Lieben :),
 
seit gestern bin ich wieder aus meinem Türkei - Urlaub zurück und möchte euch jetzt darüber informieren wie es gewesen ist. Also ich muss dazu sagen, ich bin glücklich aus dem Urlaub zurückgekommen :), seit gespannt :).
 
Auf dem Hinflug ab HAJ um 5:10 mit Condor nach AYT, Landung um 8:40 a.m. ,mussten wir leider einen kleinen Umweg fliegen, da sich auf unserer Route ein Gewitter befunden hat, was vom Kapitän großräumig umflogen werden musste, was aber nicht weiter schlimm war, denn die Sicherheit der Gäste an Bord geht vor. Auf dem Flughafen in AYT dann meterlange Schlangen zu den Pass-Kontrollen, das hat schon lang gedauert, aber was dann kam war noch viel schlimmer. Eine ganze Stunde bei der Kofferausgabe verbracht, weil die Airline einen ganzen Wagen verschleudert hatte. Mit Hilfe von einem Flughafen-Angestellten haben wir nach einer Stunde warten endlich unsere Koffer doch noch bekommen, was erleichtert von all den anderen Gästen, die an Bord waren, aufgenommen wurde. Jetzt ging es weiter zu unserem Reiseveranstalter und danach weiter zum Bus-Transfer, da haben wir dann auch noch in der Hitze den aller letzten Bus bekommen, naja aber jedenfalls sind wir pünktlich am Hotel angekommen :). Dann hieß es erst mal einchecken, da aber unser Zimmer noch nicht fertig war, durften wir schon mal Mittagsessen gehen, wo wir dann den ersten beiden Bekannten von letztes Jahr über den Weg gelaufen sind und wie es so ist, kannten sie uns noch :), was mich sehr gefreut hat, die beiden wiederzusehen. Mittags gab es für mich nur Suppe zum Essen, aber das hat nach dem Frühstück auch gereicht, da man davon meistens noch satt war.
Nach einer halben Stunde warten, konnten wir endlich auf unser Zimmer. Das Zimmer hatte einen Hamma Ausblick, direkt zum Meer :), was uns natürlich sehr gefreut hat, wir wurden auch sehr nett von dem Chef des Hotels empfangen, mit dem man sich die ganze Zeit auch ziemlich gut verstanden hat, ja ok, er war auch der einzige von den Herrschaften, die dort deutsch gesprochen haben, aber jedenfalls einer, der einen verstanden hat :). Abends dann ging es zum Abendessen, danach weiter zur Poolbar oder hin und wieder auch mal zur Sea-Bar, wo jeden Abend Live-Musik gespielt wurde, was wir aber erst am 2. Abend wussten, aber die Musik war hin und wieder ganz gut, aber hin  und wieder konnte man sich die auch nicht anhören, da hätte man sich am liebsten gewünscht, das sie gehen, naja. An einem Abend haben wir Party gemacht, mit den Angestellten von der Sea - Bar, das war mega lustig, ein Kellner wollte, dass ich mit auf die Tanzfläche kommen, aber leider wusste ich nicht, wie der Tanz geht :(, war ein bisschen schade, aber hat trotzdem mega Spaß gemacht. Morgens bin ich immer gegen 10:00 Uhr runter zum Pool gegangen, wegen der Animation, ja ich hab dort einen mega coolen Animateur kennengelernt, mit dem ich mich sehr gut verstanden habe, er kam auch jeden Morgen zum quatschen :), was mich natürlich sehr gefreut hat, ich durfte auch zusammen mit ihm ein Pool-Game machen, was mega lustig war. :), mit ihm habe ich immer noch Kontakt, ich hoffe das bleibt auch so. Abends dann kam immer mein Lieblings-Chef, der immer bei jeder Bar vorbeigeschaut hat, aber meistens war er bei uns, bei der Lobbybar, auch mit ihm habe ich immer noch Kontakt. An einem Abend war es mega komisch, wir waren bei der Sea-Bar, bei unserem netten Barchef, auf einmal geht er in den Hinterraum und meinte ich soll herkommen, ich mich natürlich nicht drauf eingelassen, sondern bin sofort gegangen, war ein mega komischer Abend, wie ich fand.
An dem Abend zuvor habe ich bereits gemerkt, dass er komisch gewesen ist und mit einem anderen Kellner über mich gesprochen hat und etwas geplant hat, aber ich hab es natürlich auch nicht ernst genommen. Naja voll der komische Typ auf jeden Fall. Was ich euch aber unbedingt erzählen muss ist, dass mein Lieblings-Ani mich ein paar Mal eingeladen hat, zu seinen Shows und auch mal zur Party, ich muss sagen, ich mag ihn mega gerne :). Von den Temperaturen hatten wir dieses Jahr 20 Grad mehr als letztes Jahr, 63 Grad, was aber im Pool ganz gut auszuhalten war, oder halt im Schatten, trotzdem habe ich sehr viel Sonnenbrand bekommen. An einem Abend außerdem habe ich einen Extra - Drink bekommen von unserem Barchef, auf einmal stand er vor mir mit einem Glas Schokolade :), lecker muss ich sagen :), hat er genau meinen Geschmack getroffen. Gestern dann sind wir wieder nach Hause geflogen, es war ein angenehm ruhiger Flug :) ich muss sagen, immer wieder gerne mit Condor :). Ich hoffe es hat euch mein Bericht gefallen, und ihr fliegt auch mal in die Türkei :). Kritik und Anregungen gerne unter meinen Post schreiben - D A N K E
Jetzt wünsche ich euch noch einen angenehmen Tag :) und bis zum nächsten Post :)
LG Sabrina :) *
 

Montag, 3. August 2015

*Kleiderkreisel*

Hallo meine Lieben :),
 
zu gegebenem Anlass, da ich ja bald in die Türkei fliege, wie ihr sicher auf meinem Blog schon gelesen habt, habe ich eine Seite im Internet entdeckt, auf die ich kürzlich gestoßen bin. Sie heißt "Kleiderkreisel". Eigentlich fand ich die Seite auf Anhieb gut, aber habe mich bisher noch nicht angemeldet, da ich mir erst ein paar Infos über diese Seite holen wollte. Allerdings habe ich dann immer mehr negative Erfahrungen, sowie von einer Umstellung des Bezahlsystems gelesen, was mich dann eher von einer Anmeldung abgeraten hat.
 
Und jetzt schwirren mir "tausend" Fragen durch den Kopf, wie z.b. Ist es kostenlos? Wie ist es mit Neulingen bei der Anmeldung, wie läuft es ab ? Kennt Ihr ja bestimmt auch :/ denk ich mal.
 
Und jetzt wollte ich euch mal fragen, wie Ihr zu der Geschichte "Kleiderkreisel" steht und welche Erfahrungen Ihr schon gemacht habt. Gerne könnt Ihr mir unter meinem Blog eure Meinung mitteilen oder aber Ihr schreibt mir eine E-Mail, welche schnell beantwortet werden.
 
Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Rest-Abend und bis zum nächsten Post :)
 
LG Sabrina :) *