Google+ Followers

Samstag, 31. Oktober 2015

*DIY*

Hallo meine Lieben :), 

heute gibt es mal, wie man es sonst eigentlich von mir nicht gewohnt ist, ein DIY. Anlass ist die derzeitige Blogparade von Galeria Kaufhof: 
Originelle DIY Weihnachtsgeschenke selber machen!
im Anschluss im Anschluss wird Galeria  Kaufhof alle Beiträge sammeln und erstellt daraus ein interaktives, weihnachtliches E-Book, das nach der Blogparade als kostenloser Download im Blog von Galeria Kaufhof,  und in deren Sozialen Netzwerken zur Verfügung stehen wird.

Was ist ein DIY überhaupt?
Der Begriff "do it yourself" kommt aus der englischen Sprache und bedeutet:
"Mach es selbst" Stilverwandt mit dem Wort "Marke Eigenbau"

Jetzt wünsch ich euch viel Spaß mit meiner Weihnachtsidee :).
Ausgesucht habe ich mir eine FOTO - COLLAGE im URLAUBSSTIL.
URLAUBS-MEMORIES
Ich stelle euch im 1.Schritt eine Anleitung vor, wie Ihr eine FOTO-COLLAGE selber erstellen könnt und im 2. Schritt was für Materialien Ihr braucht um eure perfekte Collage zu Weihnachten selber zu erstellen.
Kommen wir erstmal zum 1. Schritt:
1 - Anleitung Foto-Collage 
- 1 - 
Zuerst überlegen Sie sich die Größe der Collage, in diesem Fall gehen wir einfach mal davon aus, dass die Collage auf  buntem Tonkarton erstellt wird, Schneiden Sie dann den Tonkarton mit der Schere und/oder dem Cuttermesser auf die entsprechende Größe, die Sie für Ihre COLLAGE ausgewählt haben. 
-2- 
Suchen Sie sich dann die Fotos aus, die Sie für Ihre FOTO-COLLAGE verwenden wollen/ am schönsten für den Anlass finden.
-3- 
Danach überlegen Sie, wie Sie die Fotos legen wollen, probieren und schieben Sie so lange, bis Sie mit Ihrem Ergebnis zufrieden sind, bevor Sie anfangen, die Fotos aufzukleben, denn späteres Korrigieren ist schwierig, wenn es einmal aufgeklebt ist :)
-4-
Falls Sie Text, wie zum Beispiel Namen, Daten, Zahlen oder Sprüche in Ihrer COLLAGE verwenden wollen, dann lassen Sie für dieses genügend Platz.
-5-
Möchten Sie Sand oder losen Glitter in Ihre Collage mit einarbeiten, so emphielt es sich, mit einem Sprühkleber zu arbeiten. Diesen sprühen Sie vor dem Aufkleben mit genügend Abstand auf die entsprechende Stelle, danach gut trocknen lassen und am Ende, wenn der Sprühkleber eingezogen ist, können Sie die restlichen losen Partikel abschütteln.
-6-
Ganz zum Schluss kleben Sie die Fotos mit entsprechendem Fotokleber fest.
:) FERTIG :)
WEIHNACHTS-FOTO COLLAGE,
alles was Sie dazu brauchen ist: 
2. Materialien: 
- Fotos
- Karton oder festen Tonkarton
- Schere und/oder Tonkarton
- Fotokleber
- Stifte für Texte
- eventl. Sprühkleber oder Dekorationsmaterial

:) FERTIG :)
Hier der LinK zu der Blogparade;
https://www.galeria-kaufhof.de/living/allgemein/kurzfristige-diy-weihnachtsgeschenke-blogparade/

Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag zur Blogparade. Schreibt mir doch einfach in die Kommentare, welche Weihnachts-Geschenk-Ideen ihr für dieses Jahr habt.
* :) LG Sabrina :) *



Samstag, 24. Oktober 2015

*Zeitumstellung*


Hallo meine Lieben :),


heute beschäftigte ich mich mit dem Thema 
!Achtung "Zeitumstellung". !
Doch wie war das nochmal mit der Winterzeit? Länger schlafen oder früher aufstehen? 

In Deutschland steht heute eine spannende Nacht bevor, denn wir müssen uns von der Sommerzeit verabschieden, denn in der Nacht zu Sonntag werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt. 

Die Nacht zum Sonntag ist damit eine Stunde länger, abends dagegen wird es dann schon früher dunkel sein. 

Befürworter der Zeitumstellung weisen darauf hin, dass es Ihnen hilft, das Tageslicht zur Arbeit besser nutzen zu können. Außerdem könnte man im Sommer nach dem stressigen Arbeitstag noch ein Stündchen länger das Sonnenlicht draußen genießen. Außerdem soll die Umstellung Energie sparen.

Gegner der halbjährlich wiederkehrenden Zeitumstellung weisen auf mögliche Schlafstörungen hin. Durch die Umstellung werde anders als erwartet keine Energie gespart. Zwar knipsen wir im Sommer abends seltener das Licht an, doch im Frühjahr und Herbst wird dadurch in den Morgenstunden mehr geheizt.
Quelle: www.web.de

Ausnahme dieses Jahr in der Zeitumstellung ist die Türkei:
Während sich in Deutschland die Zeitumstellung schon nähert, verschiebt Sich die Zeitumstellung in der Türkei um 2 Wochen. 
Türkei Urlauber müssen sich auf eine Besonderheit einstellen: Während Deutschland am 25. Oktober seine Uhren eine Stunde zurück stellt ( von 3 auf 2 Uhr), müssen sich die Türken noch bis zum 8. November gedulden, eher auch dort die Uhr eine Stunde zurückgestellt wird.  
In dieser Zeit  beträgt der Zeitunterschied zwischen Deutschland und der Türkei 2 Stunden, eher am 8. November der Zeitunterschied wieder normal 1 Stunde beträgt. 


Ich hoffe das Ihr die "Zeitumstellung" nicht vergesst ! Schreibt mir doch hier unter meinen Kommentaren, wie Ihr euch die Zeitumstellung merkt und was Ihr mit der zusätzlichen Stunde anfangt. :)
 
 

Samstag, 17. Oktober 2015

*Blogparade*

Hallo meine Lieben :),
heute nehme ich mal wieder an einer Blogparade von der lieben Sabine teil. Ihren Blog verlinke ich euch nachher am Ende, für alle die, die gerne bei Ihr vorbeischauen möchten. Das Thema der Blogparade ist:
"DIE BESTEN REISEZIELE FÜR FAMILIEN IN EUROPA"
Mein Thema: "TÜRKEI-URLAUB"
Jedes Jahr zieht es Massen an Touristen in die Türkei, darunter vor allem deutsche Besucher.
Aber das aus gutem Grund:
Die Türkei erstreckt sich über zwei Kontinente und wird von drei Meeren umschlossen. Neben dem schönsten Strand des Mittelmeers hat die Türkei insbesondere zahlreiche historische Stätte und faszinierende Landschaften zu bieten.
Sehenswürdigkeiten in der Türkei:
Jetzt stelle ich euch die verschiedenen Sehenswürdigkeiten vor, die man als Tourist in der Türkei unbedingt mal gesehen haben muss.
1 - Ruinen von Ephesos - "Celsus-Bibliothek"
Die Stadt Ephesos liegt in der Landschaft Ionien und war im Altertum eine der größten und bedeutendsten Städte Kleinasiens.  Zu sehen bekommen Sie dort die Celsus-Bibliothek, die damals etwa 12.000 Papyrusrollen beherbergte. Weiterhin können Sie die Ruinen des Artemis-Tempel bestaunen.
2 - Demre/Myra
Demre hieß früher Myra, was eine antike Stadt in Lykien war und liegt in der Provinz Antalya. Bekannt ist Myra als Wallfahrtsort, denn der von dort stammende Nikolaus von Myra bildete die Grundlage für die Legende um den heiligen Nikolaus.
3 - Aspendos Theater
Das Aspendos Theater ist Teil der antiken Stadt Aspendos und wird heute noch für Opern- und Ballettfestivals genutzt. Viele Besucher schwärmen von der außerordentlich guten Akustik.
4 - Kalkterrassen von Pamukkale
Die Kalkterassen von Pamukkale gehören seit 1988 zum UNESCO-Weltkulturerbe und befinden sich 20 Kilometer nördlich von der Stadt Denizli.
5 - Kappadokien
Kappadokien ist eine Landschaft in Zentralanatolien und bedeutet übersetzt ,,Das Land der schönen Pferde”. Hier werden Sie viele unterirdische Städte vorfinden wie z.B. Kaymakli und Derinkuyu.
6 - Strand von Ölüdeniz
Den Strand von Ölüdeniz haben die Deutschen nicht nur zum schönsten Strand der Türkei, sondern auch zum schönsten Strand des Mittelmeeres gekürt.
7 - Pergamon
Pergamon war eine hellenistisch-römische Stadt nahe der Westküste Kleinasiens und liegt etwa 110 Kilometer nördlich von Izmir entfernt.
8 - Götterstatuen von Nemrut Dagi
Die Gottesstatue von Nemrut Dagi liegt inmitten des Taurusmassivs auf dem gleichnamigen Berg, der 2150 Meter hoch reicht und somit eine der höchsten Erhebungen des nördlichen Mesopotamiens ist.
9 - Kursunlu Wasserfälle
Für Türkei-Liebhaber gelten die Kursunlu Wasserfälle als absoluter Geheimtipp, schon alleine da diese eher selten in Reiseführern erwähnt werden und somit durch den eher wenigen touristischen Andrang viel naturbelassener sind.
WETTER IN "ANTALYA"- "Side"
Im  Juli und August kann es in "Antalya und in "Side" sehr heiß werden. Die beste Reisezeit in Antalya und bzw. in Side ist "Mai", "Juni", "Juli", "September" und "Oktober". Ich selber fliege immer in der Hauptsaison in die Türkei nach Side und kann die Reisezeit "August oder September" sehr empfehlen. :).
Das war mein Vortrag zur Blogparade von der lieben Sabine. Anbei hier Ihren Bloglink, für jeden der gerne mal auf die Seite von Ihr gehen möchte.
Ich hoffe euch hat mein Vortrag gefallen und bis zum nächsten Post
LG Sabrina :) *


Sonntag, 11. Oktober 2015

*Urlaubspost*

Hallo meine Lieben,
 
heute möchte ich euch erzählen, wie es in meinem Urlaub dieses Jahr war. Es ging wie jedes Jahr nach Side. Geflogen von HAJ nach AYT um 5:15 Uhr mit Condor. Auf dem Hinflug war alles ruhig, außer das wir ein Gewitter großräumig umfliegen mussten. Trotzdem hat man Turbulenzen gespürt, so das der Captain entschieden hat, die Anschnallzeichen anzumachen. Ich finde es war "pille-palle" aber trotzdem die richtige Entscheidung des Captains. Man kann sich vorstellen, es ist wie, wenn man über eine Autobahn fährt, so empfand ich es auf jeden fall, vielleicht ging es euch auch mal so ?! Angekommen in AYT um 9:40 Uhr Ortszeit. Dort angekommen, mussten wir eine ganze Stunde im Vorraum stehen, bis wir zum Passport - Controll konnten, weil mehrere Flüge gleichzeitig angekommen waren, sodass tausende Menschen dort in Schlangen angestanden haben. Aber nicht das dieses schon das ganze war, nein, wir wollten unsere Koffer holen und was war ? 1 ganzer Transporter mit Koffern kam einfach nicht, jetzt hat man sich gefragt was tun? Erstmal haben wir an anderen Stationen geguckt, ob irgendwo unsere Koffer waren, aber weit gefehlt, dann zum Schluss sind wir zum Stand vor Ort gegangen "Lost and Found" bis uns ein Herr geholfen hat, sodass nach einer halben Stunde endlich unsere Koffer kamen. Antwort: "Koffer wurden an einer falschen Stelle stehen gelassen" ..!? :( Danach sind wir zum Stand unserer Reiseleiter gegangen und von dort zu unserem Bus bis wir mit 2 Stunden Verspätung endlich im Hotel angekommen waren.
Im Hotel angekommen, waren unsere Zimmer noch nicht fertig, sodass wir dort auch noch 15 min warten mussten. Aber nun endlich ging der Urlaub los, man hat alte Bekannte wieder getroffen, aber auch viele neue Leute dort kennengelernt, wie einen sehr netten Animateur, mit dem ich mich von Anfang an sehr gut verstanden habe, mit dem ich längere Gespräche hatte, sehr viel gelacht habe, von ihm eingeladen wurde zu verschiedenen Shows, Spiele gespielt habe aber das ich auch mal sauer auf ihn sein konnte. Abends saßen wir immer an der "Sea-Bar" oder an der "Lobbybar", wo ich auch mal einen Extra - Drink (Schoko) von einem Kellner bekommen habe :), nicht bestellt !!, angemerkt. Leider ging dann am letzten Abend um 21:55 Uhr unser Flug nach Hause :(, mit Condor nach HAJ, wieder in Germany waren wir um 0:30 ca. Um 1 Uhr ca waren wir durch die Pass Controlle und um ca, 3 Uhr war ich zuhause, wo ich mich dann direkt hingelegt habe, ich war sooo müde.
 
Jetzt hoffe ich das euch mein kleiner Urlaubspost gefallen hat :) und bis zum nächsten Post :)
LG Sabrina :) *

Donnerstag, 27. August 2015

*Urlaub*

Hallo meine Lieben :),
 
seit gestern bin ich wieder aus meinem Türkei - Urlaub zurück und möchte euch jetzt darüber informieren wie es gewesen ist. Also ich muss dazu sagen, ich bin glücklich aus dem Urlaub zurückgekommen :), seit gespannt :).
 
Auf dem Hinflug ab HAJ um 5:10 mit Condor nach AYT, Landung um 8:40 a.m. ,mussten wir leider einen kleinen Umweg fliegen, da sich auf unserer Route ein Gewitter befunden hat, was vom Kapitän großräumig umflogen werden musste, was aber nicht weiter schlimm war, denn die Sicherheit der Gäste an Bord geht vor. Auf dem Flughafen in AYT dann meterlange Schlangen zu den Pass-Kontrollen, das hat schon lang gedauert, aber was dann kam war noch viel schlimmer. Eine ganze Stunde bei der Kofferausgabe verbracht, weil die Airline einen ganzen Wagen verschleudert hatte. Mit Hilfe von einem Flughafen-Angestellten haben wir nach einer Stunde warten endlich unsere Koffer doch noch bekommen, was erleichtert von all den anderen Gästen, die an Bord waren, aufgenommen wurde. Jetzt ging es weiter zu unserem Reiseveranstalter und danach weiter zum Bus-Transfer, da haben wir dann auch noch in der Hitze den aller letzten Bus bekommen, naja aber jedenfalls sind wir pünktlich am Hotel angekommen :). Dann hieß es erst mal einchecken, da aber unser Zimmer noch nicht fertig war, durften wir schon mal Mittagsessen gehen, wo wir dann den ersten beiden Bekannten von letztes Jahr über den Weg gelaufen sind und wie es so ist, kannten sie uns noch :), was mich sehr gefreut hat, die beiden wiederzusehen. Mittags gab es für mich nur Suppe zum Essen, aber das hat nach dem Frühstück auch gereicht, da man davon meistens noch satt war.
Nach einer halben Stunde warten, konnten wir endlich auf unser Zimmer. Das Zimmer hatte einen Hamma Ausblick, direkt zum Meer :), was uns natürlich sehr gefreut hat, wir wurden auch sehr nett von dem Chef des Hotels empfangen, mit dem man sich die ganze Zeit auch ziemlich gut verstanden hat, ja ok, er war auch der einzige von den Herrschaften, die dort deutsch gesprochen haben, aber jedenfalls einer, der einen verstanden hat :). Abends dann ging es zum Abendessen, danach weiter zur Poolbar oder hin und wieder auch mal zur Sea-Bar, wo jeden Abend Live-Musik gespielt wurde, was wir aber erst am 2. Abend wussten, aber die Musik war hin und wieder ganz gut, aber hin  und wieder konnte man sich die auch nicht anhören, da hätte man sich am liebsten gewünscht, das sie gehen, naja. An einem Abend haben wir Party gemacht, mit den Angestellten von der Sea - Bar, das war mega lustig, ein Kellner wollte, dass ich mit auf die Tanzfläche kommen, aber leider wusste ich nicht, wie der Tanz geht :(, war ein bisschen schade, aber hat trotzdem mega Spaß gemacht. Morgens bin ich immer gegen 10:00 Uhr runter zum Pool gegangen, wegen der Animation, ja ich hab dort einen mega coolen Animateur kennengelernt, mit dem ich mich sehr gut verstanden habe, er kam auch jeden Morgen zum quatschen :), was mich natürlich sehr gefreut hat, ich durfte auch zusammen mit ihm ein Pool-Game machen, was mega lustig war. :), mit ihm habe ich immer noch Kontakt, ich hoffe das bleibt auch so. Abends dann kam immer mein Lieblings-Chef, der immer bei jeder Bar vorbeigeschaut hat, aber meistens war er bei uns, bei der Lobbybar, auch mit ihm habe ich immer noch Kontakt. An einem Abend war es mega komisch, wir waren bei der Sea-Bar, bei unserem netten Barchef, auf einmal geht er in den Hinterraum und meinte ich soll herkommen, ich mich natürlich nicht drauf eingelassen, sondern bin sofort gegangen, war ein mega komischer Abend, wie ich fand.
An dem Abend zuvor habe ich bereits gemerkt, dass er komisch gewesen ist und mit einem anderen Kellner über mich gesprochen hat und etwas geplant hat, aber ich hab es natürlich auch nicht ernst genommen. Naja voll der komische Typ auf jeden Fall. Was ich euch aber unbedingt erzählen muss ist, dass mein Lieblings-Ani mich ein paar Mal eingeladen hat, zu seinen Shows und auch mal zur Party, ich muss sagen, ich mag ihn mega gerne :). Von den Temperaturen hatten wir dieses Jahr 20 Grad mehr als letztes Jahr, 63 Grad, was aber im Pool ganz gut auszuhalten war, oder halt im Schatten, trotzdem habe ich sehr viel Sonnenbrand bekommen. An einem Abend außerdem habe ich einen Extra - Drink bekommen von unserem Barchef, auf einmal stand er vor mir mit einem Glas Schokolade :), lecker muss ich sagen :), hat er genau meinen Geschmack getroffen. Gestern dann sind wir wieder nach Hause geflogen, es war ein angenehm ruhiger Flug :) ich muss sagen, immer wieder gerne mit Condor :). Ich hoffe es hat euch mein Bericht gefallen, und ihr fliegt auch mal in die Türkei :). Kritik und Anregungen gerne unter meinen Post schreiben - D A N K E
Jetzt wünsche ich euch noch einen angenehmen Tag :) und bis zum nächsten Post :)
LG Sabrina :) *
 

Montag, 3. August 2015

*Kleiderkreisel*

Hallo meine Lieben :),
 
zu gegebenem Anlass, da ich ja bald in die Türkei fliege, wie ihr sicher auf meinem Blog schon gelesen habt, habe ich eine Seite im Internet entdeckt, auf die ich kürzlich gestoßen bin. Sie heißt "Kleiderkreisel". Eigentlich fand ich die Seite auf Anhieb gut, aber habe mich bisher noch nicht angemeldet, da ich mir erst ein paar Infos über diese Seite holen wollte. Allerdings habe ich dann immer mehr negative Erfahrungen, sowie von einer Umstellung des Bezahlsystems gelesen, was mich dann eher von einer Anmeldung abgeraten hat.
 
Und jetzt schwirren mir "tausend" Fragen durch den Kopf, wie z.b. Ist es kostenlos? Wie ist es mit Neulingen bei der Anmeldung, wie läuft es ab ? Kennt Ihr ja bestimmt auch :/ denk ich mal.
 
Und jetzt wollte ich euch mal fragen, wie Ihr zu der Geschichte "Kleiderkreisel" steht und welche Erfahrungen Ihr schon gemacht habt. Gerne könnt Ihr mir unter meinem Blog eure Meinung mitteilen oder aber Ihr schreibt mir eine E-Mail, welche schnell beantwortet werden.
 
Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Rest-Abend und bis zum nächsten Post :)
 
LG Sabrina :) *

Dienstag, 28. Juli 2015

*Vom Heimkommen*

Hallo meine Lieben :),
heute schreibe ich euch mal über ein wirklich interessantes Thema und zwar *vom Heimkommen*. Jetzt fragt Ihr euch bestimmt um was es sich handelt, nicht wahr ? Es handelt sich um eine Blogparade von der lieben Ariane von Heldenwetter,  an der ich gerne teilnehmen möchte. In Ihrem Artikel über das Thema *Heimkommen* erzählt Sie selbst über das Loch in das sie gefallen ist, nachdem sie von einem längeren Auslandsaufenthalt zurück gekehrt ist. Als ich Ihren Artikel gelesen habe, musste ich Ihr zustimmen, denn mir ging es genauso wie Ihr und deshalb sitze ich jetzt spät Abends vor meinem PC und schreibe selber einen Beitrag über *Das Heimkommen*, da mich das Thema sehr interessiert und ich gerne meine eigenen Erfahrungen mit euch teilen möchte :).
 
Letztes Jahr, ich fühle es noch so als wäre es gestern gewesen, da fiel mir das Heimkommen von meinem Urlaub ganz schön schwer. :( Wir hatten eine wunderschöne Woche in der Türkei verbracht und viele Eindrücke mitgenommen.  Die Türkei hatte mich mit Ihrer Freundlichkeit, Herzlichkeit in Ihren Bann gerissen, aber irgendwann fliegt man dann doch zurück, auch wenn es wehtut. Freunde die man lange kennt oder neue Freunde zurück lassen zu müssen.
 
Dieses Heimkommen,  das wird mir erst so richtig ein, zwei Tage vor dem Abflug so richtig bewusst, man erkennt, dass man dieses nichts tun auf einmal dann nicht mehr hat, sondern diesen stressigen und anstrengenden Alltag auf einmal wieder vor der Brust hat. Aber auch diesen Kontakt zu den netten Leuten, die man echt gern gewonnen hat, auf einmal nicht mehr zu haben. :(
 
Ich z.b. verarbeite meine Reise-Eindrücke auf verschiedene Art und Weise. Ich sammle Fotos auf meinem PC, mache mir eine Power-Point Präsentation vom Urlaub, schaue mir Fotos an, auf eine Art und Weise echt schön, aber auch traurig, da man nicht da sein kann, obwohl man es möchte, oder aber man plant wie ich, den nächsten Urlaub, der bei mir, wie Ihr mich kennt, wieder einmal in meine 2. Heimat geht, nämlich der Türkei :) und ja ich freu mich schon all die Leute wiederzusehen und einfach die Sonne zu genießen.
 
E N D E :)
Danke für eure Aufmerksamkeit und ich hoffe euch hat mein Beitrag zur aktuellen Blogparade von der lieben Ariane von Heldenwetter gefallen.
Schaut gern auf dem Blog von der lieben Ariane vorbei, ich denke Sie wird sich freuen.
 
Jetzt wünsche ich euch ein gutes Nächtle und bis zum nächsten Post :)
 
LG Sabrina :) *
 
 
 
 
 
 

Montag, 27. Juli 2015

*Urlaubsankündigung*

Hallo meine Lieben :),
 
heute melde ich mich mal wieder mit einer sehr guten Nachricht bei euch :) und zwar geht es um meine Urlaubsankündigung. In drei Wochen werde ich eine Woche in den Urlaub fliegen, einfach mal nichts tun und die Sonne genießen.
 
 
Jetzt habe ich euch noch gar nicht verraten wo hin es für mich diese eine Woche denn überhaupt geht, aber ihr könnt es euch bestimmt schon denken, denn wer fleißig meinen Blog ließt, wird ja schon mitbekommen haben, dass ich eine 2. Heimat habe und in die geht es auch dieses Jahr für mich wieder und ich freu mich schon riesig :).
Die ganzen Leute wiedersehen, Spaß haben, nichts tun und einfach die Sonne genießen. :) Ich hoffe das unser Animateur sein Versprechen einhält :), denn er hat mir versprochen, dass ich dieses Jahr mit in seinem Team sein darf, wenn es wieder heißt: Pool-Basketball :) Yippie ;)
Vielleicht wart Ihr ja schon das ein oder andere Mal dort und könnt mir noch ein paar Tipps mit auf den Weg geben?! 
Ich freu mich schon riesig den ein oder anderen Tipp hier auf meinem Blog zu lesen, gerne könnt ihr mir auch E-Mails hinterlassen :), werden rasch beantwortet :).
 
Jetzt wünsche ich euch aber noch einen wunderschönen Tag :) und bis zum nächsten Post :)
LG Sabrina :) *
 

Samstag, 4. Juli 2015

*Bin krankgeschrieben*

Hallo meine Lieben :),

ich melde mich heut mal wieder bei euch, mit einer nicht so guten Nachricht. Ich war unter der Woche beim Arzt, da ich seit Wochen mich mit Schmerzen im Handgelenk gequält habe, nun hat der Arzt bei mir ein "Ganglion", wie es in der Fremdsprache heißt, festgestellt. Ich darf jetzt erst mal drei Wochen mit einem Druckverband rumlaufen und hoffen, dass die Schmerzen weggehen und sich das "Ganglion" von alleine zurückbildet. Leider habe ich bisher keine Besserung festgestellt.:/. Nun fragt ihr euch bestimmt, was überhaupt ein "Ganglion" ist. Das möchte ich euch kurz hier erläutern.

1.) Was ist überhaupt ein "Ganglion"?
Das Ganglion (auch Überbein genannt) ist ein gutartiger Weichteiltumor der Hand, der meist gut sicht- und tastbar unterhalb der Haut gelegen ist. Es stellt eine, mit einer zähen, klaren Flüssigkeit gefüllte, Blase dar und geht von der Gelenkskapsel des Handgelenks aus, oder von einer der zahlreichen Sehnenscheiden die das Handgelenk umgeben.
2.) Beschwerden bei einem "Ganglion"?!:
Die Symptome des Ganglions können von völliger Beschwerde-Freiheit über Druckempfindlichkeit bis hin zu starken Schmerzen (u.U. ausstrahlend bis zum Ellenbogen und den Fingern) reichen. Drückt das Ganglion auf Nerven, kann auch ein Taubheitsgefühl oder Kribbeln in den Fingern auftreten. Abhängig von der Größe des Ganglions kann es zu Bewegungseinschränkungen kommen.
3.) Behandlung eines "Ganglion"?:
50 % aller Ganglien verschwinden auch ohne jegliche Behandlung zeitweise - oder für immer. Da Ganglien nicht zu einer Schädigung von Sehnen oder Nerven führen, müssen nur solche Ganglien behandelt werden, die Beschwerden (z.B. eine Bewegungseinschränkung) oder Schmerzen verursachen.
Manche Ärzte propagieren die so genannte "Stichelung". Dabei wird das Ganglion mit einer Nadel mehrfach punktiert und anschließend mit entzündungshemmenden Medikamenten (Kortison) infiltriert. Auch diese Methode führt jedoch nur in etwa 40% der Fälle zu einem endgültigen Verschwinden.
Hier seht ihr, wie das "Ganglion" aussieht und wo es sitzt. Genau dort hatte ich bei "Beugungen"; "Belastungen" oder auch beim "Abstützen" Schmerzen. So habe ich es festgestellt.
 
Ruft ein "Ganglion" stärkere Beschwerden hervor oder bestehen Bewegungseinschränkungen, sollte es operativ entfernt werden. Durch einen kleinen Hautschnitt wird das Ganglion bis zu seiner Verbindung mit der Gelenkskapsel freipräpariert und entfernt, die Gelenkskapsel muss gefenstert werden um Rezidive (= Wiederauftreten des Ganglions).
Alles weitere zu dem "Ganglion" könnt ihr nachlesen unter: http://www.sportordination.com/sporttraumatologie/handgelenk/ganglion/
 
Auf jeden Fall hat mir mein Arzt absolutes Sportverbot erteilt, jegliche Belastung mit dem Arm untersagt und jetzt muss ich drei Wochen einen Verband tragen. Na mal schauen, was es am Ende nützt.
Wie geht es euch eigentlich? Genießt ihr das "Sommer-Wetter"? Ich bin den ganzen Tag am Schwitzen und mein "Ventilator" läuft auf Hochtouren. Wird Zeit für eine Abkühlung, hoffentlich in den nächsten Tagen.  Jetzt wünsche ich euch noch einen wunderschönen Rest-Abend und bis zum nächsten Post. LG Sabrina :) *
 

Donnerstag, 11. Juni 2015

*Zurück*

Hallo meine Lieben,
 
ich weiß, ich hab mich lange nicht mehr bei euch und auf meinem Blog gemeldet, aber dies hatte mit meiner Schule zu tun, ich hatte viel Stress in den letzten Wochen, habe heute meine letzte Abschlussprüfung hinter mir gebracht, sodass ich mich jetzt wieder mehr um meinen Blog kümmern kann. :) Rechnungswesen ging so, dafür war heute Textverarbeitung mega einfach, doch leider gibt es die Noten erst in zwei Wochen :(., aber jetzt genug, wie geht es euch? Hab ich etwas verpasst?
 
Bei mir hat sich wegen meinem Blog auch eine Neuigkeit ergeben, die ich euch gern erzählen möchte und zwar hatte eine nette Bloggerkollegin eine coole Idee, ich weiß nicht ob ihr Sie kennt oder schon einmal von Ihr gehört habt und zwar ist es die liebe "Wibke Akosua Herbert". Ich werde Ihren Blog am Ende für euch verlinken, wenn Ihr mögt könnt Ihr gern mal auf Ihrem Blog vorbeischauen. Sie würde Sich bestimmt sicher freuen. :)
Und zwar hatte Sie die Idee, dass Ich für Ihren Blog einen Gastbeitrag schreiben darf, es handelt sich um das Thema "Sehnsuchtsort Türkei". Für mich, die schon 4 Mal in der Türkei war, eigentlich gar kein Problem, nur wie an Fotos kommen, habe ich mich natürlich gefragt, da ich nicht so viele Fotos habe :(, leider, aber ich habe mich sehr über dieses Angebot gefreut und werde es hoffentlich gut präsentieren können.
 
Jetzt wünsche ich euch noch einen wunderschönen restlichen Sommertag :) und bis zum nächsten Post :) LG Sabrina :) *

Samstag, 25. April 2015

*1 Jahr älter*

Hallo meine Lieben Leser und Leserinnen,
 
heute meld ich mich mal wieder bei euch. Ich hatte in den letzten Tagen leider viel für die Schule zu tun, sodass ich nicht viel für den Blog machen konnte. Aber jetzt bin ich wieder für euch da :). Jetzt bin ich leider wieder 1 Jahr älter, wie schnell doch die Zeit vergeht oder ? Für den Blog gibt es auch noch einige Projekte, die noch anstehen. Also schaut doch einfach mal in den nächsten Tagen und Wochen hin und wieder mal auf meinem Blog vorbei, dann verpasst ihr auch nichts :).

 
So und schon wieder ein Jahr älter, leider :(, wie schnell doch die Zeit vergeht oder ? Hat jemand von euch auch noch im April Gebi ? .. So ich mach mich jetzt mal ins Bett, ich wünsche euch jetzt ein schönes Nächtle :)
Bis zum nächsten Post :)
 
LG Sabrina :) *
 
 

Freitag, 3. April 2015

*Blogparade*

Blogparade
* Hilfe ich habe Fernweh*
Beitrag :)
 
Was tun gegen Fernweh? Das fragt sich wohl jeder der gerne verreist. Genau das ist das Thema der Blogparade, die die liebe "Isolde MaReisen"  von Fernsuchtblog in Ihrer Blogparade behandelt.
Falls Ihr auch noch einen Beitrag zur aktuellen Blogparade schreiben wollt, diese Möglichkeit habt ihr noch bis zum 20. April, denn dann verstreicht die Frist. Also nutzt die Chance :)
 
Ich verreise selber gerne und zwar in die Türkei, meinem Lieblingsland, indem ich jedes Jahr ein -bis zweimal bin, daher habe ich nach jedem Urlaub, wenn ich wieder daheim bin, Fernweh, deshalb dachte ich dieses Motto ist genau das richtige und deshalb habe ich mich entschieden, einen Beitrag zu Ihrer Blogparade zu schreiben, ich hoffe Euch gefällt er :) Viel Spaß beim Lesen :).
 
 
Jetzt folgen meine Tipps gegen das Fernweh:
 
1.) Den nächsten Urlaub in Etappen buchen:
Die nächste Reise ist schon geplant, aber noch so lang hin? Fangt frühzeitig an, den nächsten Urlaub zu planen und zu buchen. Bezahlt in Etappen, z.B.: erst Flug anzahlen, dann Hotel buchen, Mietauto buchen und kurz vor Reiseantritt bezahlt ihr alles. Das steigert die Reiselust und die Vorfreude. So lässt sich Fernweh in Grenzen halten, weil immer wieder was dagegen getan wird. Zumal Vorfreude auch bekanntlich die schönste Freude ist.
 
2.) Urlaubsvideos vom Hotel im Internet schauen:
Ich selber würde euch raten, bei Fernweh immer wieder Videos vom Hotel anzuschauen. Es hilft mir das Fernweh zu besiegen und es steigert die Vorfreude auf den nächsten Urlaub im auserwählten Land :).
 
3.) Den Kontakt zu den Leuten aus dem Hotel halten:
Ich selber habe einen sehr guten Tipp gegen das Fernweh und zwar würde ich euch raten, den Kontakt zu den Leuten aus dem Hotel zu halten, mit denen man sich gut verstanden hat.
(Kellner etc.) Natürlich muss man sehen in wie fern man sich verständigen kann, aber ansonsten gibt es ja auch einige Übersetzer im Internet und so steht der Kommunikation nichts im Wege.
Ich selber habe aktuell noch Kontakt zu einigen aus meinem Stammhotel und ich verstehe mich mit einigen echt richtig gut und freue mich schon auf den nächsten Urlaub.
 
4.) Urlaub buchen:
Ja was als letztes noch übrig bleibt ist natürlich den Urlaub zu buchen. Ich würde euch empfehlen ins Reisebüro zu gehen und dort zu buchen, weil da übernimmt der jenige, der im Reisebüro arbeitet, das buchen für euch, Ihr braucht nichts selber machen. Ihr müsst nur wissen, in welches Hotel ihr wollt, alles andere braucht ihr nicht erledigen. Der Flug wird euch ausgesucht, natürlich habt ihr Mitspracherecht, ist doch selbstverständlich. Dann wird euch eine Versicherung mit gebucht und Ihr braucht dann nur noch eine Anzahlung überweisen und 4 Wochen vor Reiseantritt den Restbetrag zu überweisen und die Reiseunterlagen werden entweder zu euch selber geschickt oder zum Reisebüro.
 
So ich wünsche allen, denen noch ein Urlaub bevorsteht, einen wunderschönen Urlaub und kommt heil wieder :), könnt mir ja gern über E-Mail oder Kommi gern mal über euren Urlaub berichten, würd mich sehr freuen. Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen :).
Hier der LinK zur Blogparade:
 
Ich hoffe Ihr schaut mal auf Ihrem Blog vorbei :) und ich hoffe Ihr macht bei Ihrer Blogparade auch mit, wie gesagt, bis zum 20. April ist Frist :)
Jetzt wünsche ich euch noch einen wunderschönen Abend und ein Gutes Nächtle :)
Bis zum nächsten Post :)
Lest fleißig meinen Blog :)
LG Sabrina :) *
 
 
 
 
 
 
 

Freitag, 27. März 2015

*Türkischer Tee*

Hallo meine Lieben,
heute melde ich mich nach langer Zeit mal wieder bei euch. Wie geht's euch? Alles in Ordnung?.. Ich hatte in letzter Zeit viel für die Schule zu tu, sodass ich mich nicht so sehr um meinen Blog kümmern konnte, aber jetzt sind Osterferien und da hab ich mal wieder Zeit mich bei euch zu melden. Ich habe in der letzten Zeit etwas geschenkt bekommen, was ich euch unbedingt zeigen wollte.
genau es geht um den Türkischen Tee, den ich von einer Bekannten geschenkt bekommen habe. Ich selber habe Ihn noch nie im Urlaub getrunken und weiß nicht ob ich Ihn probieren soll?! Jetzt bin ich auf eure Kommentare gespannt.. wie schmeckt er ? Hat Ihn von euch jemand schon einmal im Urlaub getrunken ?
 
Zudem ist in den letzten Tagen ein ganz trauriges Ereignis passiert und zwar ist ein Flugzeug abgestürzt, was schlimm genug ist und auch mein Blog und Ich möchten hier "Unser Beileid" bekunden. :(
meine und hoffentlich auch eure Gedanken sind und werden auch in den kommenden Tagen und Wochen bei den Angehörigen der Opfer sein. Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft in der schweren Zeit.
 
Ich werde jetzt noch zwei Tage Urlaub machen, von Dienstag bis Donnerstag, nicht das Ihr euch wundert, wenn ich mich nicht melde. Hat sonst von euch noch jemand Urlaub geplant jetzt Osterferien??
Ich selber bin froh, momentan nicht von der Grippe betroffen zu sein. Hier liegt jeder mit Grippe flach außer ich, ich bin froh aber ich hoffe nicht das ich sie noch bekomme, wohl ich momentan auch eine Mundfäule habe, wo ich jeden Tag Schmerzmittel nehme, aber irgendwie geht es nicht weg, sondern tut jeden Tag schlimmer weh, hab ich das Gefühl ? Hat einer eine Idee was ich noch ausprobieren könnte? Was hilft? Wie sieht es bei euch aus ? Liegt Ihr momentan auch flach ??
 
Naja ich wünsche euch jetzt eine Gute Nacht und bis zum nächsten Post :) LG Sabrina :) *
 

Dienstag, 24. Februar 2015

*Neues Teil*

Hallo meine Lieben,
heute melde ich mich mal wieder bei euch .. wie geht's euch? Alles gut ? Oder seit ihr auch krank, wie ich ? Hat euch auch die Grippe erwischt? Eigentlich hab ich ein vierwöchiges Praktikum.. welches ich seitdem 2. Tag leider nicht mehr besuchen kann, weil mich seitdem, diese sch.. Grippe flachgelegt hat, es geht jetzt langsam wieder, bin noch morgen krankgeschrieben, aber dann ab Donnerstag heißt es arbeiten, ich hoffe dann trotzdem, meine Bescheinigung noch zu bekommen, weil sonst bestehe ich diese Schulform nicht !! :(
Naja am Donnerstag kommt meine Lehrerin mich im Betrieb besuchen und dann mal schauen, was sie sagt. Jetzt wollte ich euch eigentlich ein neues Teil zeigen, welches jetzt mein Zimmer schmückt.
Also ich finde sie genial :) echt mega schön und ich hoffe euch gefällt sie genauso wie mir.
 
hier ist meine neuste Lampe, eine asiatisch/chinesische Lampe. Ich fand sie einfach so mega genial schön, dass ich sie einfach haben musste. Sie hat einfach so einen coolen Look, der schon leicht in den Retro-Style geht, aber genau das finde ich soo cool an dieser Lampe.
Wie gefällt euch meine neue Lampe ?? Hinterlasst mir doch Viellt. ein Kommi unter meinem Post, bin mal gespannt :)
 
So das war es jetzt auch schon wieder von mir.. ich wünsche euch jetzt ein Gutes Nächtle und bis zum nächsten Post.
LG Sabrina :) *
 

Sonntag, 15. Februar 2015

*Blogparade "Über den Wolken" *



Hallo meine Lieben,
heute melde ich mich mal wieder bei euch. Im heutigen Thema geht es um eine Blogparade, die ich gefunden habe und dachte mir: "Das ist genau mein Thema" und gesagt, getan: hier ist mein Beitrag zur Blogparade: "Über den Wolken - von Gudrun Krinzinger".
Hier kommt Ihr zu Ihr: http://www.reisebloggerin.at/2015/01/blogparade/. Bis zum 28.02. kann man bei Ihr noch Beiträge einreichen. Vielleicht wollt Ihr ja auch mitmachen. :) ?
 
Hier also jetzt mein Beitrag "Über den Wolken"

Mein erster Flug ging 2013 in die Türkei nach Side. Da ich selber Flugangst habe, ging es mir vor dem Flug auch nicht sehr gut. Ich war mega nervös als es dann endlich ins Flugzeug ging. Aber es ging damals noch mit meiner "jetzigen Lieblingsairline" Tuifly. Schnell habe ich begriffen das bei dieser Airline nichts passiert.. so konnte ich auch rausgucken und alles genießen. 2013 sind wir zweimal in die Türkei geflogen. Beim zweiten mal auch wieder mit "Tuifly". Beim Hinflug lief alles glatt doch auf dem Rückflug sind wir mit einem älteren Modell "Hapag Loyd geflogen". Dieses mal war ein gutaussehender Mann bei uns an Bord, der den Bordverkauf und alles weitere übernahm. Ich habe mich von Anfang an gut mit Ihm verstanden und durfte dann auch als es ein bisschen zu ruckeln anfing, seinen Tomatensaft festhalten. Als wir dann wieder in Deutschland angekommen sind hat er mich persönlich verabschiedet, das vergesse ich auch nicht wieder. Als 2014 dann unser Hotel in der Türkei verkauft wurde, flog leider unsere Lieblingsairline nicht mehr in die Türkei, so dass wir uns eine andere Airline aussuchen mussten, als wir 2014 im September wieder in die Türkei geflogen sind. Dieses mal war es "SunExpress" auf dem Hinflug und "Air Berlin" auf dem Rückflug.

Beide Flüge waren sehr ruhig so das man überhaupt nichts zu beanstanden hatte", obwohl ich mega Flugangst habe und immer denke wenn man im Flugzeug sitz will man schnell wieder raus. Ich bin froh wenn ich dann wieder Boden unter den Füßen habe. Dieses Jahr ist wieder ein Urlaub in der Türkei geplant, aber noch nicht gebucht. Mal schauen, wann wir buchen und ob der Preis denn auch stimmt.
 Die Bilder stammen von einer sehr netten Blogger-Kollegin der lieben Angela von nepiartpictures.blogspot.de. Bitte schaut auch bei Ihr auf dem Blog vorbei, sie hat wirklich einen sehr tollen Blog und würde sich freuen, wenn Ihr bei Ihr auf dem Blog vorbeischauen würdet. :) Danke im Voraus. Sie hat einen Foto-Blog und ist Expertin für Flugzeuge. Sie war in Düsseldorf und hat dort Flugzeuge fotografiert von An-und Abflug.
Ich hoffe euch gefällt Ihr Blog genauso wie mir :).
 
So das war mein Beitrag zur diesjährigen Blogparade " Über den Wolken". Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag und Ihr lest-und kommentiert auch weiterhin fleißig meinen Blog. Wenn Ihr mögt, könnt ihr mir gern eure Meinung unter meinen Post schreiben, wie ihr meinen Beitrag findet. Würd mich sehr freuen.* LG und bis zum nächsten Post Sabrina :) *

Sonntag, 1. Februar 2015

*Neues Teil*

Hallo meine Lieben,

heute wollte ich euch mal ein Bild zeigen, was ich mir für mein Zimmer zugelegt habe, was ich ganz toll fand. Das Bild ist von "New York mit LED" Beleuchtung was es noch schöner macht. Leider hatte ich noch nicht die Zeit es aufzuhängen, daher zeig ich es so. Ich hoffe es gefällt euch auch.

 
Das ist das Bild von NEW York was ich so toll fand und mir daher für mein Zimmer zugelegt habe.
Das Bild war ein Angebot bei "Hammer" und ich war sofort begeistert und musste es einfach haben.
 
Ich wollte euch es unbedingt zeigen und ich hoffe euch gefällt es genauso gut wie mir. :) ??
Wenn ihr mögt schreibt mir doch bitte eure Meinung dazu unter meinen Post. Vielleicht habt ihr ja auch solche Bilder, die ihr mir, zeigen mögt ?!

             So jetzt wünsche ich euch noch einen wunderschönen Abend und bis zum nächsten Post.
LG Sabrina :)

*Blogparade*

Fairness - Blogparade Beitrag Ehotels
 
Hallo liebe Leserinnen und Leser,
heute melde ich mich mal wieder mit einem Post bei euch und zwar geht es heute um das Thema „Fairness“. Ich werde an einer Blogparade eines großen Unternehmens teilnehmen, was mich sehr freut. J Ich dachte mir ich wandel das Thema ein bisschen um und schreibe über „Fairness im Fußball“. Ich hoffe es gefällt euch und Ihr lest kräftig meinen BlogJ.
Ich bin eine Betreuerin einer A-Jugendmannschaft im Fußball- Bereich und kenne mich somit sehr gut mit dem „Fairness-Spiel“ aus. Fairness bedeutet für mich, dass wenn es z.b. ein Schiri-Ball gibt oder ein Spieler verletzt am Boden liegt, dass die jeweilige ballführende Mannschaft den Ball ins Aus spielt und die andere Mannschaft dann den Ball wieder zur davor ballführenden Mannschaft  zurückgibt.
Das ist für mich selbstverständlich und gehört im Fußball einfach dazu. J Oder „Fairness“ ist auch wenn man keine groben Fouls macht sondern nur einfache Fouls oder auch Respekt vor den Gegenspielern und vor dem Schiedsrichter hat. Aber auch wenn ich nicht mehr dazu sagen kann, aber dies ist meine eigene freie Meinung.
Ich hoffe euch hat dieser kleine Beitrag gefallen und Ihr lest weiter kräftig meinen Blog J
Jetzt wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag J und bis zum nächsten Post J LG Sabrina

Freitag, 30. Januar 2015

*Naja*

Hallo meine Lieben,
 
nach langer Zeit melde ich mich heute mal wieder bei euch. Ich hoffe es geht euch besser als mir. Ich habe mir letzte Woche eine schöne nervige Sehnenscheidenentzündung in der Hand zugezogen und kann die Hand kaum belasten. Mittwoch habe ich von einem Heilpraktiker ein Tape bekommen, was ich jetzt für eine Woche tragen soll. Naja so richtig will es auch nicht helfen und zum Arzt will ich wegen so eine Lappalie nicht gehen. Zudem fängt es jetzt unter dem Tape an zu jucken und nun frage ich mich natürlich ob das normal ist. :/ Jetzt schaue ich mal wie es sich bis naechste Woche entwickelt.
Jetzt gibt es seit so langer Zeit auch mal wieder was neues in der Schule. Ich habe einen neuen Lieblingslehrer. :) Jede Stunde wo wir ihn haben, ist so toll und er ist auch immer so süß zu mir. Er ist mein Lieblingslehrer und ich bin seine Lieblingsschülerin :), also was heißt das ? Ach ja ich habe von allen aus der Klasse die beste Note nämlich eine 2 von ihm auf dem Zeugnis bekommen, worüber ich mich natürlich sehr gefreut habe. Gestern hatte ich ihn auch und da war er sogar "glaub ich" eifersüchtig, ist aber nur eine Vermutung, weil er verhält sich mal so mal so. Mal ist er mega süß zu mir, beachtet mich und grüßt aber in dem anderen Moment tut er wieder so als wäre nichts gewesen. Jetzt freu ich mich auf nächste Woche wenn ich ihn wiedersehe. :).
 
Zudem fängt übernächste Woche mein 4 wöchiges Praktikum an, welches ich in einer Tierarztpraxis absolvieren werde, also ist in nächster Zeit auch nicht so viel Zeit, mich um meinen Blog zu kümmern, doch ich werde versuchen so viel wie möglich wieder zu schreiben :).
 
In letzter Zeit habe ich Gefallen gefunden an Nagellack. Ich liebe  es einfach, immer mal wieder neue Farben auszuprobieren :). Erst war es Pink und jetzt seit ner Woche habe ich Rot auf meinen Nägeln und habe mir jetzt auch wieder neue Farben zugelegt. :), welche ich in nächster Zeit mal ausprobieren werde :). Viellt. gibt es ja auch die Möglichkeit, neue Farben testen zu dürfen.
 
So das war es erst mal wieder von mir :) Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag :)und bis zum nächsten Post :) LG Sabrina :) *

Freitag, 2. Januar 2015

*Neues Wandtattoo :)*

Hallo meine Lieben :) *,
 
na seit ihr gut ins neue Jahr gekommen :) ? Also ich schon. Ich habe auch gleich mal ein Weihnachtsgeschenk in meinem Zimmer angebracht und zwar ist es ein WandTattoo, welches ich euch hier mal zeigen möchte :). Ich hoffe es gefällt es genau so wie mir. :). Das WandTattoo habe ich mir so sehr gewünscht zu Weihnachten und ich habe mich gefreut, wo ich es ausgepackt und gestern endlich angebracht habe. So jetzt will ich euch nicht länger warten lassen, also zeige ich euch es jetzt:
 
 
und hab ich zu viel versprochen? Ich glaube nicht. Ist das neue WandTattoo der Türkei nicht einfach genial :). Also ich finde es richtig toll :) und ich finde es wirkt auf dem pinken Hintergrund auch gut oder was meint ihr ??.. Dieses WandTattoo bedeutet mir total viel, weil die Türkei echt,nach dem 4. Urlaub dieses Jahr , zu meinem 2. Zuhause geworden ist und ich möchte die Türkei auch echt nicht missen wollen. Ihr müsst auch mal hin um zu sehen, dass die Türkei, ein wunderschönes Land ist.
Ich bin jetzt zurzeit gerade an ein paar Teilen, die ich nicht mehr gebrauchen kann, am verkaufen im net und aus dem Gewinn, habe ich mit meiner Mom abgemacht, dass es in eine Urlaubskasse investiert wird und natürlich geht es dann dieses Jahr wieder in die Türkei :) zum 5. Mal dann ins gleiche Hotel :). Ich freu mich schon alle Leute wiederzusehen :).
 
So das war es mal wieder von mir :) Ich bin mal auf eure Meinungen gespannt :), wie euch gefällt :). Jetzt wünsche ich euch, meinen Lieben :), einen wunderschönen Abend :) und bis zum nächsten Post :). LG Sabrina :) *